COME TO YOUR SENSES

Komm zu deinen Sinnen! Sei bei Sinnen!

Höre, sehe, rieche, schmecke, fühle, taste…

Ich höre – ein dumpf sägendes Geräusch… ich taste – mit meinen Füßen den Boden ab…. ich schmecke – etwas leicht Salziges… ich atme tief ein und aus….ich entspanne mein Gesicht, meine Kiefermuskeln, ich spüre, wie meine Haut sich glättet und freut (weil ich sie spüre!)

Ich spüre, wie da leise wiegende Bewegungen kommen….

ich spüre, wie das Weh im Rücken brennt

Ich atme ein, ich atme aus Ich atme e i n… ich atme a u s ….. und e i n…. und a u s …. und e i n und a u s…

I come to my senses Ich bin bei Sinnen

Meine Sinne sind offen, ich höre, ich sehe ich fühle, ich spüre mich im Körper,

ich spüre die Füße, wie sie fröhlich ein bißchen wackeln, sich schütteln, klopfen, sich drehen

ich spüre mein Becken, wie es sich bewegen mag

Ich spüre ein Kreisendes, Rhythmisches, sich Schlängelndes

Ich höre ein wohliges Seufzen aus meinem Mund

Ich fühle alten Schmerz, der im Körper vergessen wurde, der im Rücken festhängt

Ich frage: Was brauchst du?

Ich frage und lausche in die Muskeln, in die Nerven, in die Zellen hinein Und schon kommt die Antwort:

Wir alle brauchen Liebe….. Just be here with me!

in anderen Worten: LOVING PRESENCE

„JUST BE HERE WITH ME“ – das ist die zentrale Aussage in einem schönen, heilsamen Text, den mir meine wundervolle mexikanische Freundin Lilia vor vielen Jahren mal geschickt hat

„JUST BE HERE WITH ME“

SIgned by (unterschrieben von all denen, die sich wünschen, daß wir sie wahrnehmen):

The moon…. The stars…. Your still-hot-cup-of-coffee. Deine Tochter. Dein Sohn…. Dein Herz. ….. Die Blumen………..Dein Herz…… Der Wind in deinem Haar…… Die Farbe Gelb. Die Farbe Blau………………… Dein bester Freund. Deine beste Freundin…..Das Geld in deiner Tasche…. Die Erde unter deinen Füßen……………. Der Schatten eines großen Baumes. …. This moment, right here, now…… Your bones…..Your belly laugh. Dein Lachen aus dem Bauch heraus….. Your breath. Your breath. Your breath. Dein Atem. Dein Atem. Dein Atem.

„Sei einfach hier mit mir!“

Sie alle tun sich zusammen, um diese Einladung, diese Bitte auszusprechen und sie alle unterschreiben!

Mit wachen Sinnen ergänze ich:

….die Schneeflocken, die in meinem Gesicht sanft und naßkühl landen…….das Glockengebimmel beim alten Bahnschranken…… deine Füße und der Boden unter den Füßen…… dein Becken, das sich freudig wiegt beim Gehen…… deine kleine-große Sehnsucht nach Nähe …… deine Müdigkeit….. die Dämmerung – das geheimnisvolle Betwixt&Between!…… Lilith und ihre große Freiheit….und sososososo viele mehr –

Sie alle möchten liebevoll wahrgenommen werden, gespürt, gefühlt, gehört, gesehen werden1

Mil gracias, Lilia, für deine Inspirationen! ich winke rüber zu dir, hinüber auf die andere Seite… con mucho amor y carino! Just be here with me! I´m just here with you!

Lilia in Lilith, Lilith in Lilia! Lilith in mir! All connected…